Dr.-Ing. Lars Vollmer
Zitat in Sprechblase

Welcome to my Blog. I feel sorry that from here on all my thoughts are in German only. If you are interested in one of my articles please don't hesitate to touch base with me. I'll be pleased to provide you further information.

PZH-Magazin: »Einsteiger, die die Welt nicht braucht«

PZH-Magazin, 9. April 2014

Sinngetriebene Freigeister werden auf den alten Kähnen leider nicht gebraucht - sagt Lars Vollmer. Er fordert die Abkehr vom Taylorismus und ein neues Management. more »

changeX: »Logik der maximalen Selbstbestimmung«

changeX, 27. März 2014

»Unsere Gesellschaft kann es sich nicht mehr leisten, nach den alten tayloristischen Modellen zu arbeiten«
Tatjana Krieger im Interview mit Lars Vollmer

Arbeitswelt der Zukunft - Interview

»Was uns am meisten erschreckt hat war, wie scheinbar systematisch konsequent die Rituale und Praktiken in vielen Unternehmen zur Demotivation der Menschen – im Übrigen auf allen Führungsebenen – führen. Es ist wie ein altes Betriebssystem, das noch immer in den Unternehmen ›läuft‹ und das mit der heutigen Komplexität in etwa so gut zurecht kommt, wie eine Schreibmaschine mit dem Versenden von Whats-App-Nachrichten.« more »

Wrong Turn in der deutschen Gerichtsbarkeit - man darf sich getrost wundern.

Meine Freundin Petra ist Staatsanwältin in einer deutschen Großstadt, genauer gesagt: Oberstaatsanwältin. Die Fälle, die sie bearbeitet kennt man für gewöhnlich nicht. Sie macht auch nicht gerne Aufhebens um ihre Person. So einen Fall, wie die Klage gegen den ehemaligen Bundespräsidenten Wulff, hätte sie gar nicht haben wollen. Und sie hätte ihn auch gar nicht gekriegt, selbst wenn sie in Hannover arbeiten würde, denn Petra macht nur »Ru bis Schn«. more »

Gelb-Rot

Von Führungskräften werden täglich Entscheidungen abverlangt, heißt es. So wundert es auch nicht, dass es unzählige Bücher über den besten Weg zur besten Entscheidung gibt. Aber wird tatsächlich entschieden in unseren modernen Unternehmen oder hat sich nur die bloße Regelanwendung als Entscheidung getarnt? Werden wirklich Entscheidungen von den Menschen verlangt? Ich habe starke Zweifel daran und meine Gedanken - mal wieder - in einer Fußballanalogie verpackt.

RTL: »Was verdienst Du«

Über Geld redet man ja angeblich nicht, aber RTL tut es trotzdem - und das sorgt für jede Menge Diskussionen. In der Sendung »Was verdienst Du?« legen Firmen die Gehälter ihrer Belegschaft offen. Nun hat mich am letzten Samstag ein Team vom Sender im Büro besucht und zur aktuellen Folge ein paar Fragen gestellt. more »

Gastbeitrag »Muttivation«

Muttivation.  Aus dem Lateinischen muttivare = muttertreiben. Frei übersetzt: Der Antrieb durch die Mutter. Hierbei handelt es sich um eine der Urformen menschlich – intrinsischer Motivation, die sich seit der frühen Menschheitsentwicklung trotz allerlei evolutionär bedingter Abweichungen stabil gehalten hat und offensichtlich auch einer starken zivilisations- und mutationsbedingten Deviation einzelner Individuen  trotzt. Neuerdings zeigen gender-orientierte Untersuchungen, dass es sich bei weitem nicht um ein fast ausschließlich männliches Phänomen zu handeln scheint, wie gewisse feministische Vordenkerinnen zu Beginn dieser Debatte hatten einwerfen wollen. more »

Gastbeitrag: »Lean Production - gibt's die noch?«

Oder anders gefragt, hat es sie je gegeben? Oder wurde mit diesem Begriff lediglich versucht, ein bedrohlich unverstandenes Phänomen zu bannen?

Aber der Reihe nach. more »

Nds. Wirtschaft: »Wir arbeiten komplett anders«

Zeitschriften brauchen leider immer reißerische Aufmacher. Auch das Wirtschaftsmagazin »Niedersächsische Wirtschaft«. Das versteh ich ja. Gefreut habe ich mich über das Portrait dennoch. more »

Geschenketipp: Die Kunst des klaren Denkens

Eigentlich müsste ich ja jetzt einen Geschenketipp für Weihnachten abgeben. Tun doch alle! Also ist es auch richtig so. OK! Ein Buch. Verschenken Sie unbedingt an jemanden, den Sie mögen, das Buch »Die Kunst des klaren Denkens« von Rolf Dobelli. Das Geschenk kostet Sie 30,80 EUR. 30,80 Euro sind für klares Denken sicherlich nicht zuviel. Und das Gute: Für den Preis bekommen Sie gleich zwei Exemplare. Und das ist wichtig, denn eines müssen Sie unbedingt selber lesen! more »

Choose Your Own Salary

Financial Time Deutschland, October 2011

In my blog you could already read how we handle salary nagotions at V&S: Our employees choose their own salary. Now also the Financial Time Deutschland (FTD) covers a story about our salary model. Read more in German... more »

Leading Lean: The Way to A Successful Implementation Organization

Perspektive Mittelstand, July 2011

»We don't have an innovation- or knowledge problem but we have an implementation problem«, that is the grievance of many managers. What most of them ignore: a successful implementation organization needs a leadership culture that promotes implementation. In many cases there is no doubt about an efficient leadership organization. (more in German) more »

We look forward to receive your message